Künstlich gerostet, gebürstet und geölt

In einem von uns entwickelten Verfahren werden die Stahloberflächen künstlich gerostet oder Messing künstlich „gealtert“. Da der Vorgang kontrolliert abläuft, ermöglicht dieses Verfahren auch das Aufbringen von Logos, Zeichnungen oder Schriftzügen als dezentes und stilvolles Branding. Diese Oberflächenveredelung ist nicht für den Einsatz im Freien geeignet.


Schwarz chromatiert

Der Stahl wird galvanisch verzinkt und anschließend schwarz chromatiert. Die behandelte Oberfläche hat keinen unifarbenen Charakter. Im Ergebnis zeigt sie einen schwarzen bis dunkelolivenen Farbton, der eine dezente Struktur aufweist. Der Charme besteht in der möglichen Schlierenbildung, die auf den ersten Blick wirkt, als wäre etwas beim Lackieren schiefgegangen. Ihrem Kicker bietet diese Oberfläche einen guten Korrosionsschutz, der einen Einsatz im Freien ermöglicht.

 


Pulverbeschichtung

Die Pulverbeschichtung (Pulverlackierung) ist ein Beschichtungsverfahren, das es ermöglicht, Ihren Kicker in fast jeden Farbton zu hüllen, den die RAL-Palette zu bieten hat. Es ist möglich, die verschiedenen Elemente des Kickers mit unterschiedlichen Farbtönen zu lackieren. Diese Oberflächenveredelung eignet sich, wenn Sie einen farbenfrohen, unifarbenen oder outdoorfähigen Kicker haben möchten.